Wir suchen eine/n Issue- und Projektmanager/in (80-100%)

Wohnbaugenossenschaften Zürich ist der Regionalverband der gemeinnützigen Wohnbauträger im Raum Zürich. Zusammen mit unseren rund 260 Mitgliedern mit über 68‘000 Wohnungen engagieren wir uns für langfristig preisgünstigen Wohnraum und für eine umfassende Nachhaltigkeit. Wir beraten unsere Mitglieder, erbringen und vermitteln Dienstleistungen und betreiben Öffentlichkeitsarbeit.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine/n Issue- und Projektmanager/in (80-100%) mit folgenden Hauptaufgaben:

  • Stakeholdermonitoring, insbesondere systematisches Monitoring des kantonalen und kommunalen Politikgeschehens sowie weiterer wichtiger Quellen und Entwicklungen im Umfeld des gemeinnützigen Wohnungsbaus
  • Priorisierung der relevanten Themen in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer
  • Koordination und Bearbeitung spezifischer Themen, u.a. Erarbeitung von Grundlagen zur Festlegung der Verbandspolitik
  • Konzeption, Umsetzung und Auswertung von Umfragen und anderweitigen Erhebungen
  • Aufbereitung und Interpretation von bestehenden statistischen Daten
  • Koordination verschiedener interner und externer Kommissionen und Gremien

Mit dieser neu geschaffenen Stelle wollen wir die Position unseres Verbandes als wichtiger Ansprechpartner insbesondere rund um den gemeinnützigen Wohnungsbau, die Wohnpolitik und die Stadtentwicklung ausbauen. Sie tragen damit wesentlich dazu bei, die Anliegen unserer Mitglieder und deren Bewohnerinnen und Bewohner bei wichtigen Anspruchsgruppen kompetent zu vertreten. Auf der Grundlage des von Ihnen massgeblich konzipierten Monitorings stellen wir die Weichen für die Verfolgung und Weiterbearbeitung der zentralen Verbandsthemen. Dabei übernehmen Sie auch eigene Projekte.

Sie sind eine Hochschulabgängerin oder ein Hochschulabgänger mit einigen Jahren Berufserfahrung aus den Bereichen Wirtschafts- bzw. Humangeografie, Volkswirtschaft, Politik-/Sozialwissenschaft oder aus einer verwandten Disziplin. Mit Ihrem ausgesprochenen Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen und profunden Kenntnissen der politischen Prozesse erkennen Sie Zusammenhänge und leiten daraus die entsprechenden Massnahmen ab. Sie recherchieren, verschriftlichen Erkenntnisse und erstellen Präsentationen. Erfahrung im Umgang mit den gängigen statistischen Werkzeugen sind für verschiedene Grundlagenerhebungen Voraussetzung.

Diese Stelle bietet ein hohes Mass an Selbständigkeit und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. In unserem kleinen Team haben Sie durch kurze Entscheidungswege die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und sich dabei stetig weiterzuentwickeln. Wohnbaugenossenschaften Zürich bietet zeitgemässe Anstellungsbedingungen und einen Arbeitsplatz am Limmatplatz mitten in Zürich.

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Unterlagen als PDF-Datei per E-Mail an: bewerbungen@wbg-zh.ch. Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Reto Klink, Tel. 043 204 06 34, gerne zur Verfügung.

Unsere Kooperationspartner