03 Jan 2022 | Rubrik COVID-19

Muster-Schutzkonzept (Version 20. Dez. ’21) für Wohnbaugenossenschaften

Die neusten Anpassungen der COVID-19 Verordnung 3 (Stand 17.12.21) durch den Bundesrat gelten seit dem 20. Dezember 2021 und betreffen vor allem Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Zutritt zu Gastronomie und an Veranstaltungen (COVID-19-Zertifikatspflicht sowie Maskenpflicht) sowie – durch die wieder eingeführte Homeoffice-Pflicht – den Betrieb der Geschäftsstellen.

Seit Montag, 20. Dezember 2021, gelten in der Schweiz (bis Ende März 2022) verschärfte Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus:
> Zu Innenräumen von Restaurants, von Kultur-, Sport- und Freizeitbetrieben sowie zu Veranstaltungen im Innern haben nur noch geimpfte und genesene Personen Zugang (2G). Zusätzlich gilt eine Maskenpflicht und es darf nur im Sitzen gegessen und getrunken werden. Wo die Maske nicht getragen werden kann, wie bei Blasmusikproben, oder wo nicht im Sitzen konsumiert werden kann, wie in Discos und Bars, sind nur noch geimpfte und genesene Personen zugelassen, die zusätzlich ein negatives Testresultat vorweisen können (2G+). Personen, deren Impfung, Auffrischimpfung oder Genesung nicht länger als vier Monate zurückliegt, sind von dieser Testpflicht ausgenommen.
> Es gilt erneut eine Homeoffice-Pflicht.
> Private Treffen sind auf zehn Personen beschränkt, falls eine Person ab 16 Jahren dabei ist, die nicht geimpft oder genesen ist.

Wohnbaugenossenschaften Zürich wird für seine Mitglieder das Muster-Schutzkonzept für gemeinnützige Bauträger in den kommenden Tagen überarbeiten. Wir haben uns dabei von den allgemeinen Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit BAG und von bereits bestehenden Konzepten einzelner Wohnbaugenossenschaften leiten lassen, sind uns aber bewusst, dass die darin beschriebenen Massnahmen an die Logistik und Organisation der jeweiligen Wohnbaugenossenschaft angepasst werden müssen. Darum haben wir uns auf die wesentlichen Punkte – Verantwortlichkeiten sowie Massnahmen für Geschäftsstellen, Hauswartungen und Gemeinschaftsräume – konzentriert.

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Muster-Schutzkonzept (Stand 20.12.21) für gemeinnützige Wohnbauträger als PDF >
Muster-Schutzkonzept (Stand 20.12.21) für gemeinnützige Wohnbauträger als Word-File >

Die seit 20. Dezember 2021 geltenden Regeln als Grafik >
Informationen und Kontakt «Repetitives Testen in Unternehmen» >
Informationen zum Gratis-Download der KontrollApp der COVID-19-Zertifikate >

Unsere Kooperationspartner