Bundesrat sagt ja zu neuem Rahmenkredit, aber nein zur Initiative “Mehr bezahlbare Wohnungen”

Wohnbaugenossenschaften Schweiz ist erfreut, dass der Bundesrat dem Parlament einen neuen Rahmenkredit für den Fonds de Roulement beantragt. Der Bund anerkennt damit die Bedeutung des gemeinnützigen Wohnungsbaus für die Wohnraumversorgung. Umso wichtiger ist es, dass nun auch das Parlament einer Aufstockung dieses bewährten Förderinstruments für gemeinnützige Bauträger zustimmt. Der Verband bedauert, dass der Bundesrat gleichzeitig die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» ablehnt.

Medienmitteilung Wohnbaugenossenschaften Schweiz vom 21.03.18 >

Botschaft des Bundesrates zur Initiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» >

Unsere Kooperationspartner