Es gehört zu den Grundaufgaben von Wohnbaugenossenschaften Zürich, die Interessen des gemeinnützigen Wohnbaus im allgemeinen und jene der Mitglieder des Verbands im speziellen auf politischer Ebene zu vertreten. Sei es im direkten Gespräch mit Entscheidungsträgern von Kanton und Kommunen oder den Behörden, sei es bei der Formulierung fundierter Vernehmlassungsantworten auf Gesetzesvorlagen oder bei der Meinungsbildung bei Abstimmungsvorlagen.
Ausserdem bietet der Regionalverband an zahlreichen Anlässen eine Plattform, auf der die verschiedenen Interessensgruppen ihre Netzwerke pflegen, fragt Know-how ab und bereitet dieses in Form verschiedener Publikationen für Interessierte aus Politik, Medien und der breiten Öffentlichkeit auf.

Darüber hinaus bietet Wohnbaugenossenschaften Zürich seinen Mitgliedern eine ganze Reihe von Dienstleistungen im Bereich Immobilien an: Vom einzelnen Liegenschaftencheck über umfangreiche Portfolioanalysen bis hin zu nachhaltigen Erneuerungsstrategien – nicht gewinnorientiert, mit dem unabhängigen Blick von aussen.

Ausserdem vermitteln wir unseren Mitgliedern geeignetes Bauland und ebensolche Liegenschaften. Diese Ausschreibungen erfolgen im Abonnement, nach eingehenden Eignungs- und Potentialabklärungen. Allein durch diese Vermittlungsarbeit entstehen pro Jahr durchschnittlich 320 neue gemeinnützige Wohnungen.

 

Mit den besten Empfehlungen

Im Bereich der Finanzen, Versicherungen und weiteren Dienstleistungen haben wir ausgewiesene Fachleute als Partner. Und bei rechtlichen Fragen verweisen wir Sie gerne an unseren Dachverband, Wohnbaugenossenschaften Schweiz.

 

Unsere Kooperationspartner