Zürcher Kantonsrat gegen “günstiges” Land vom Kanton

Monika Spring (SP, Zürich), Philipp Kutter (CVP, Wädenswil) und Martin Geilinger (Grüne, Winterthur) wollten diesen Grundsatz im Gesetz über Controlling und Rechnungslegung einführen. Der Rat lehnte mit 110 zu 50 ab. Nur Grüne und SP waren dafür. Die Gegner argumentierten, dass ein solches Vorgehen bereits heute üblich sei. Nicht zum Verkehrswert allerdings, man wolle einzelne Gemeinden nicht subventionieren.

 


 

Unsere Kooperationspartner