§49b: Eine kurze Reise durch den Paragrafendschungel

27 May 2021 | Rubrik Mitglieder

Wohnbaugenossenschaften Zürich hat sich in der Folge intensiv mit der Stadtzürcher Umsetzungsvorlage zu § 49b beschäftigt, Gespräche geführt, eine Stellungnahme ausgearbeitet und schliesslich die Präsidierenden und Geschäftsführenden ihrer Mitgliedsgenossenschaften zu einer Besprechung eingeladen. Der Tenor war eindeutig: Ja, es braucht unbedingt mehr preisgünstige Wohnungen, aber bitte

weiterlesen

«Sind wir alles Egoisten? Ich glaube nicht.» – Ein Gespräch mit Eva Herzog über Solidarität

16 Apr 2021 | Rubrik Jahresberichte

Anlässlich unseres Jahresberichts 2020 mit dem Schwerpunkt Solidarität lud der Regionalverband Eva Herzog, SP-Ständerätin und Präsidentin von Wohnbaugenossenschaften Schweiz, zum Gespräch ein.

weiterlesen

Abstimmung über «Wohnen für alle»: Ja zu 25 % gemeinnützigem Wohnraum in Kloten

01 Sep 2020 | Rubrik Politik

Wohnbaugenossenschaften Zürich unterstützt zusammen mit dem Mieterverband Zürich, den Grünen und der SP Kloten die Initiative «Wohnen für alle», über die am 27. September 2020 in Kloten abgestimmt wird.

weiterlesen

Vernehmlassungsantwort zur Mehrwertausgleichsverordnung (MAV)

04 Feb 2020 | Rubrik Politik

Wohnbaugenossenschaften Zürich wurde eingeladen, Änderungsvorschläge aus Sicht des gemeinnützigen Wohnungsbaus einzureichen. Aus diesem Grund hat der Verband unter Mitwirkung der interessierten Wohnbaugenossenschaften eine Stellungnahme erarbeitet, die insbesondere die Entwicklung der Landpreismodelle, die Schätzung des Mehrwerts und die Ausgestaltung der städtebaulichen Verträge betreffen.

weiterlesen

Zur Initiative: Wer soll die günstigen Wohnungen bekommen?

08 Jan 2020 | Rubrik Abstimmung

Jede zehnte neugebaute Wohnung soll preisgünstig sein, fordert eine Initiative des Mieterverbands, die am 9. Februar an die Urne kommt. Die wichtigsten Fragen zur Initiative.

weiterlesen

Wohnbaugenossenschaften Zürich macht sich stark für ein wirksames Energiegesetz.

18 Oct 2021 | Rubrik Abstimmung

Viele Genossenschaften haben sich bereits ohne gesetzliche Vorgaben einer Energiestrategie verschrieben, die auf Erneuerbare setzt. Der Regionalverband Zürich erachtet die Neuerungen im kantonalen Energiegesetz als richtig und wichtig und ist darum dem JA-Komitee beigetreten, dem auch der WWF, die Grüne Partei, die GLP, die FDP, die SP, die EVP, Casafair und weitere Organisationen angehören.

weiterlesen

Zeughausareal Uster: Stadt verhandelt mit der Armasuisse

27 May 2021 | Rubrik Bauen

Die Stadt Uster will die westliche Hälfte des Areals von der Armasuisse im Baurecht übernehmen und im Unterbaurecht an einen gemeinnützigen Bauträger weitergeben.

weiterlesen

Neue Bürgschaft für die nationale Wohnbauförderung

19 Mar 2021 | Rubrik Emissionszentrale

Das Parlament hat den Rahmenkredit für die Wohnbauförderung in den Jahren 2021 bis 2027 genehmigt. Nach dem Nationalrat ist am Mittwoch auch der Ständerat dem Antrag des Bundesrats gefolgt, 1,7 Milliarden Franken für Bürgschaften bereitzustellen. Der Kredit dient vor allem der Verbürgung von Anleihen der Emissionszentrale für gemeinnützige Wohnbauträger (EGW).

weiterlesen

Trotz rückläufigem Wohnungsbau viele neue Genossenschaftswohnungen

04 Feb 2020 | Rubrik Bauen

Die Dynamik auf dem Stadtzürcher Wohnungsmarkt hat sich 2019 abgeschwächt. Es wurden mit 1979 neuen Wohnungen nicht mehr ganz so viele fertiggestellt wie in den Vorjahren. Knapp die Hälfte der Wohnungen wurden 2019 von Wohnbaugenossenschaften gebaut.

weiterlesen

Was gemeinnützige Wohnungen sind, definieren alle völlig anders

16 Jan 2020 | Rubrik Politik

Gibt es in Zürich 19,6 oder 29,3 Prozent gemeinnützige Wohnungen? Der Bund kommt auf die erste Zahl, die Stadt Zürich rechnet mit der zweiten. Die grosse Differenz erstaunt – und ist auch politisch von einiger Bedeutung.

weiterlesen
Weitere 1 2 3 35

Unsere Kooperationspartner